Bescherung digital: Weltkongress der Weihnachtsmänner per Zoom

Selfie mit Santa
Selfie mit Santa Copyright GLOBAL VIRTUAL SANTA CLAUS CONGRESS
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Auch Weihnachtsmänner- und -frauen treffen sich notgedrungen digital. Der jüngste Weltkongress der Weihnachtsmänner in der estnischen Hauptstadt Tallinn, der größte aller Zeiten, versammelte per Zoom mehr als 8500 "Santa Kläuse" aus rund 100 Ländern.

WERBUNG

Nicht nur Arbeitnehmer, Familien und Freunde müssen sich in diesen schweren Tagen mit Online-Meetings herumschlagen.

Auch Weihnachtsmänner- und -frauen treffen sich notgedrungen digital. Der jüngste Weltkongress der Weihnachtsmänner in der estnischen Hauptstadt Tallinn, der größte aller Zeiten, versammelte per Zoom mehr als 8500 "Santa Kläuse" aus rund 100 Ländern.

Ziel des vorweihnachtlichen Meetings war nicht nur, mit Grüßen und Bräuchen den Teamgeist zu schmieden und sich für die Besonderheiten des diesjährigen distanzierten Weihnacht zu wappnen.

"Weihnachten wird nicht abgesagt!"

Es gab auch die Möglichkeit, für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF zu spenden. Motto des Treffens: "Weihnachten wird nicht abgesagt!".

Das Santa Claus Ensemble sorgte für passende musikalische Untermalung.

Apropos digital: Viele Berufsweihnachtsmänner bieten in diesem Jahr Online-Bescherung an. Der Wunschzettel kann vorher per Mail geschickt werden ...

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Umsatz mal 4, Gewinn mal 30 - Konferenzdienst Zoom profitiert von der Pandemie

Besuch beim Weihnachtsmann

Nach Verbot: Wieder Stierkämpfe in Mexiko