Model Stella Tennant mit 50 gestorben

Stella Tennant
Stella Tennant Copyright Christophe Ena/Copyright 2018 The Associated Press. All rights reserved.
Von Euronews mit AP, AFP, VOGUE
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Sie war eines der bekanntesten Models ihrer Zeit, die Modewelt trauert um Stella Tennan - Mutter von 4 Kindern.

WERBUNG

Das britische Model Stella Tennant ist tot. Sie starb im Alter von 50 Jahren fünf Tage nach ihrem Geburtstag, das gab ihre Familie an diesem Tag vor Weihnachten bekannt. Stella Tennant war mit dem französischen Fotografen David Lasnet verheiratet, ihre vier Kinder sind Marcel , Cecily, Jasmine und Iris.

Stella Tennant war in den 90er Jahren auf mehreren Titelseiten der VOGUE und auf allen wichtigen Laufstegen - für Chanel und Karl Lagerfeld, aber auch für Versace, Jean-Paul Gaultier, John Galliano und Alexander Mc Queen. Ihr Markenzeichen war ihr androgyner Look.

In der Mitteilung der Familie steht: "Mit großer Traurigkeit geben wir den plötzlichen Tod von Stella Tennant am 22. Dezember 2020 bekannt. Stella war eine wunderbare Frau und eine Inspiration für uns alle. Wir werden sie sehr vermissen. Ihre Familie bittet darum, ihre Privatsphäre zu respektieren. Arrangements für einen Gedenkgottesdienst werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben."

Stella Tennant kam aus einem aristokratischen Elternhaus, ihr Vater ist Duke of Devonshire. Doch sie wuchs auf einer Schafsfarm in Schottland auf. Mit ihrem Mann und ihren Kindern lebte sie ebenfalls an der schottischen Grenze.

Sie engagierte sich für Umwelt-Themen und für umweltbewusste Mode.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Super-Model Bella Hadid (25) bereut ihre Schönheits-OP

In Crocs und Sneakers auf dem rosa Teppich: 10 Fotos von den Oscars 2021

Ein Gentleman und Nationalheld: Fußballwelt trauert um Bobby Charlton