Sturm auf Madeira: Häuser evakuiert

Sturm auf Madeira: Häuser evakuiert
Copyright Кадр из видео AP/Fabio Freitas
Von Euronews mit AP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Starke Regenfälle und Überschwemmungen auf der portugiesischen Insel Madeira

WERBUNG

Ein schweres Unwetter am zweiten Weihnachtsfeiertag: Auf der portugiesischen Insel Madeira haben starke Regenfälle und Stürme zu schweren Überschwemmungen geführt. 

Im Norden der Insel kam es zu Erdrutschen und Steinschlägen. Dutzende Häuser mussten evakuiert werden. Ein Haus wurde von den Fluten weggespült. Es kam zu hohem Sachschaden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Portugal bangt um Weihnachten: "Wir teilen Zuneigung, aber nicht das Virus"

Viele Menschen nach Unwettern in Frankreich und Italien vermisst

Lissabon im weihnachtlichen Lichterglanz