Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

7 faszinierende Städte in Europa, in die Sie nicht fliegen müssen

Reisen mit dem Zug
Reisen mit dem Zug   -   Copyright  Getty Images via Canva
Schriftgrösse Aa Aa

Während der Corona-Pandemie wird von Reisen abgeraten. Aber lassen Sie uns ein bisschen träumen und in die Zukunft blicken. Ein paar Monate weiter - mit viel Optimismus...

Sie fragen sich, wie Sie einen Urlaub ohne Flug planen können? Reisen mit der Bahn. Mit wachsendem Bewusstsein für den ökologischen Fußabdruck, den der globale Tourismus hinterlässt, werden Zugreisen in Europa immer beliebter. Ein ausgedehntes Schienennetz bedeutet, dass der Kontinent leicht mit dem Zug zu erreichen ist, und die sehenswerten Ausblicke auf der Strecke sorgen für unvergessliche Reisen.

Von kulturellen Zentren im Norden bis hin zu sonnenverwöhnten Zielen im Süden: wir haben sieben fantastische Städte in Europa ausgewählt, zu denen Sie nicht fliegen müssen.

Für beeindruckende Berglandschaften: Bern

Getty Images via Canva
Ein Blick auf die Altstadt und die Untertorbrücke über die AareGetty Images via Canva

Die Postkarten-Hauptstadt der Schweiz liegt am Ufer des kristallklaren Flusses Aare und ist umgeben von der gewaltigen Schönheit der schneebedeckten Alpen. Hier gibt es 6 km Sandstein-Einkaufspassagen zum Flanieren - mit Kellerbars, Cafés und Kunsthandwerksläden.

Der beste Blick über die mittelalterliche Altstadt bietet sich, wenn man 344 Stufen bis zur Spitze des Berner Münsters hinaufsteigt, das mit 101 Metern der höchste Kirchturm des Landes ist.

Von Paris und Frankfurt aus fahren direkte Züge in 4,5 Stunden nach Bern. Von Brüssel und London aus dauert die Fahrt mit einmal Umsteigen 7,5 Stunden.

Planen Sie Ihre Reise auf myswitzerland.com

Für kulinarische Genüsse: Florenz

Getty Images via Canva
Florenz ist ein ideales Ziel für eine Reise mit dem SchlafwagenGetty Images via Canva

Es gibt viele Gourmet-Hotspots in Europa, aber Italiens bezaubernde Stadt Florenz ist eine besonders köstliche Auswahl. Mit dem Schwerpunkt auf lokalen, nachhaltigen und saisonalen Lebensmitteln stehen toskanische Köstlichkeiten wie Schiacciata-Fladenbrot und Florentiner Steak auf der Lieblings-Speisekarte vieler Italien-Fans. Probieren Sie Tagliatelle mit Trüffel und Steinpilzen aus der Region oder Wildschwein-Pappardelle, und es gibt das wohl beste Gelato des Landes.

Nachtzüge erreichen Florenz von München in 10 Stunden, was die Stadt zu einem idealen Ziel für einen Urlaub im Schlafwagen macht. Von Genf aus dauert die Reise weniger als 6,5 Stunden.

Holen Sie sich Inspiration auf visitflorence.com

Für Kulturinteressierte: Amsterdam

Getty Images via Canva
Bahnhof im Zentrum der Stadt in AmsterdamGetty Images via Canva

Dank berühmter Maler wie Van Gogh und Rembrandt ist Amsterdam eine Stadt der Kunst. Mit den Werken der holländischen Meister im Rijksmuseum und den ebenso faszinierenden modernen Werken im Stedelijk ist es leicht zu verstehen, warum die niederländische Hauptstadt als eines der kulturellen Zentren Europas gilt. Bei einer weiteren Erkundungstour werden Sie noch viel mehr entdecken, von Skulpturen im Freien bis hin zu kleinen unabhängigen Galerien.

Von Frankfurt aus erreichen Sie Amsterdam mit dem Direktzug in vier Stunden, von London in etwas mehr als 3,5 Stunden und von Paris in drei Stunden.

Planen Sie Ihren Besuch unter iamsterdam.com

Für sonnenverwöhntes Sightseeing: Sevilla

Getty Images via Canva
Die Skyline in Sevillas AltstadtGetty Images via Canva

Etwas abgelegen ist das südspanische Sevilla ein pulsierendes Reiseziel, das Besucher großzügig belohnt, die bereit sind, die zusätzlichen Kilometer zu reisen. Es ist eine geschichtsträchtige Stadt mit architektonischen Highlights, die von der größten gotischen Kathedrale der Welt bis zum exquisiten Königspalast Alcázar reichen. Eine warme, sonnenüberflutete Kulisse mit verwinkelten Gassen, himmlischen Tapas und Flamenco-Tänzen wird Sie ganz sicher beeindrucken.

Sevilla ist 2,5 Stunden mit dem Direktzug von Madrid entfernt. Eine Reise von Paris oder Lissabon dauert 12 bis 13 Stunden.

Organisieren Sie Ihre flugfreie Reise auf spain.info

Für faszinierende Architektur: Köln

Getty Images via Canva
Köln ist voll von einzigartiger ArchitekturGetty Images via Canva

Die deutsche Stadt Köln ist eine faszinierende Mischung aus alten römischen Mauern und mittelalterlichen Kirchen. Die Zwillingstürme des Kölner Doms bestimmen die Skyline, und der Blick über die Stadt vom Südturm ist den Aufstieg über 533 Stufen definitiv wert. In diesem Bauwerk befindet sich auch die größte freischwingende Glocke der Welt mit einem Gewicht von 24 Tonnen.

Von London aus ist Köln mit Umsteigen in Brüssel in 4,5 Stunden zu erreichen. Von Paris aus dauert die direkte Fahrt drei Stunden und ist damit eine ideale Option für Ihren Bahnurlaub in Europa.

Erfahren Sie mehr unter koeln.de

Für üppige Weinberge: Bordeaux

Getty Images via Canva
Jede Menge Weinberge findet man unweit von BordeauxGetty Images via Canva

Bordeaux ist wohl die Weinhauptstadt Frankreichs und erfreut Besucher mit seinen gepflegten und hübschen Weinbergen. Die Stadt ist bei Studentinnen und Studenten sehr beliebt. Um Bordeaux herum können Sie in vielen Weingütern mehr über den Herstellungsprozess erfahren und edle Sorten probieren. In der Stadt selbst ist das ultramoderne Museum Cite du Vin ein beeindruckender Ort, der sich der Aufgabe verschrieben hat, einer jüngeren Generation den Wein und seine Geschichte näher zu bringen.

Bordeaux ist zwei Stunden mit dem Schnellzug von Paris entfernt. Von London oder Amsterdam erreichen Sie die Stadt mit einmal Umsteigen in etwa 5,5 Stunden, von Brüssel aus in 4,5 Stunden.

Planen Sie Ihre Reise unter bordeaux-tourism.de

Für kaiserliche Erhabenheit: Wien

Getty Images via Canva
Imposante Paläste in WienGetty Images via Canva

Österreichs Hauptstadt ist bekannt als die Stadt der Musik dank eines Erbes, zu dem Mozart, Beethoven, Brahms und Strauss gehören. Besuchen Sie den weltberühmten Musikverein, in dem die Wiener Philharmoniker spielen oder erkunden Sie die interaktiven Exponate im innovativen Haus der Musik. Oder entdecken Sie das kaiserliche Erbe der Habsburger in der Hofburg, deren Geschichte bis ins 13. Jahrhundert zurückgeht und eine der größten Palastanlagen der Welt ist.

Von Paris aus erreichen Sie Wien mit einmal Umsteigen in 10 Stunden, von Brüssel aus in 11 Stunden. Eine Direktfahrt von Frankfurt aus dauert 6,5 Stunden.

Planen Sie Ihren Besuch auf wien.info/de

Warnung wegen Covid-19

Einige der faszinierenden Städte sind derzeit Hotspots der Coronavirus-Pandemie. In den meisten sind Restaurants derzeit geschlossen. Zur Eindämmung von SARS-CoV-2 bestehen Reisewarnungen - und es ist ratsam, einen Besuch zu verschieben, bis sich die Situation verbessert hat.