EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Tianwen-1 erreicht Umlaufbahn des Mars

Tianwen-1 erreicht Umlaufbahn des Mars
Copyright  China National Space Administration via AP
Copyright  China National Space Administration via AP
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die chinesische Weltraumsonde soll den Planeten beobachten, später soll ein Erkundungsfahrzeug abgesetzt werden.

WERBUNG

Die chinesische Weltraumsonde Tianwen-1 hat die Umlaufbahn des Mars erreicht. Die Sonde war am 23. Juli vergangenen Jahres ins All geschossen worden, legte seitdem rund 475 Millionen Kilometer zurück und erreichte nun nach 202 Tagen Flug ihr vorläufiges Ziel.

Beobachten, dann erkunden

Zunächst soll der Mars mithilfe der Sonde von der Umlaufbahn aus beobachtet werden. Zu diesem Zweck ist das Gerät unter anderem mit Kameras und Messinstrumenten ausgestattet. Eine weitere Aufgabe von Tianwen-1: Sie soll Ausschau nach einem geeigneten Ort halten, an dem ein Erkundungsfahrzeug auf dem Planeten abgesetzt werden kann. Dieser Schritt soll im Mai oder Juni vollzogen werden.

Bereits am Dienstag meldeten die Vereinigten Arabischen Emirate die Ankunft ihrer Weltraumsonde in der Mars-Umlaufbahn. Auch eine Rakete der Vereinigten Staaten ist in Richtung Mars unterwegs.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nach "7 Minuten Terror": China landet erstmals Rover auf dem Mars

Space-X schickt 22 neue Starlink-Satelliten in Erdumlaufbahn

Dritter Testflug gescheitert: SpaceX bestätigt „Verlust“ von Starship