Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Filmfestival von Sarajevo beginnt - Ehrenpreis für Wim Wenders

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Das Open-Air-Festival-Kino in Sarajevo
Das Open-Air-Festival-Kino in Sarajevo   -   Copyright  David Hollo/HDphoto.hu @sarajevofilmfestival
Schriftgrösse Aa Aa

An diesem Freitag beginnt das internationale Filmfestival in Sarajevo - nach einer Online-Ausgabe im vergangenen Jahr endlich wieder ein echtes Festival mit Filmvorführungen, Premieren und Publikum.

Direktor Mirsad Purivatra erklärte im Vorfled, die aktuelle Pandemielage in Bosnien-Herzegowina erlaube die Rückkehr zum normalen Format.

Es solle ein Festival werden, bei dem die Menschen wieder in die Kinos zurückkehren.

Insgesamt sind in Sarajevo mehr als 250 Filme aus 60 Ländern zu sehen. Den Auftakt macht der neue Streifen des bosnischen Regisseurs Danis Tanovic 'Not So Friendly Neighbourhood Affair' des bosnischen Regisseurs Danis Tanovic.

Der diesjährige Ehrenpreis des Festivals, das Herz von Sarajevo, geht an den Deutschen Wim Wenders, in Anwesenheit des Regisseurs, auch der mexikanische Filmemacher Michel Franco wird ausgezeichnet.

Das Festival geht bis zum 20. August.