EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Tanklaster explodiert: 92 Tote in Sierra Leone

Tanklaster explodiert: 92 Tote in Sierra Leone
Copyright Twitter - Julius Maada Bio
Copyright Twitter - Julius Maada Bio
Von Rita Del Prete
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei der Explosion eines Tanklastzuges in der Nähe der Hauptstadt Sierra Leones wurden mindestens 92 Menschen getötet. Zudem sind viele Frauen, Männer und Kinder mit "schweren Verletzungen" in mehrere Krankenhäuser eingeliefert worden. Ein lokaler Fernsehsender sprach am Samstagmorgen von 400 Opfern.

WERBUNG

Bei der Explosion eines Tanklastzuges in der Nähe der Hauptstadt Sierra Leones wurden mindestens 92 Menschen getötet. Zudem sind viele Frauen, Männer und Kinder mit "schweren Verletzungen" in mehrere Krankenhäuser eingeliefert worden. Ein lokaler Fernsehsender sprach am Samstagmorgen von 400 Opfern. Nach Angaben eines Krankenhausmitarbeiters sind die Überlebenschancen für etwa 30 schwer verbrannte Opfer verschwindend gering.

Zur Explosion kam es nach einem Verkehrsunfall, bei dem ein Bus in Wellington, einem Vorort östlich von Freetown, mit dem Tankwagen zusammengestoßen war.Eine große Menschenmenge hatte sich versammelt, um auslaufenden Treibstoff aufzufangen, wie Beamte und Zeugen berichteten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Oppositionskandidat Julius Maada Bio neuer Präsident von Sierra Leone

Neuer Ebola-Todesfall in Sierra Leone

Malawi: Vizepräsident Saulos Chilima und 9 weitere Menschen sterben bei Flugzeugabsturz