EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Italien: Vulkan auf Insel nördlich von Sizilien brodelt

Italien: Vulkan auf Insel nördlich von Sizilien brodelt
Copyright AP Photo
Copyright AP Photo
Von Euronews mit AFP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Insel Vulcano gehört zu den Äolischen Inseln. 250 Menschen mussten ihre Häuser verlassen.

WERBUNG

Auf der italienischen Insel Vulcano  (sie gehört zu den Äolischen Inseln) in der Nähe von Sizilien wird ein Vulkanausbruch befürchtet. Der Bürgermeister der Hauptinsel Lipari, Marco Giorgianni, ordnete an, dass die Häuser rund um den Hafen von Vulcano evakuiert werden müssen, das betrifft gut 250 Menschen. Es treten immer mehr giftige Gase aus den Felsspalten des Vulkans aus. 

Die Regionalregierung von Sizilien, zu dem die Äolischen Inseln politisch gehören, hat über Vulcano den Notstand verhängt. Für Touristen wurde die Insel bis auf weiteres ganz gesperrt. Ob ein Ausbruch des Vulkans bevorsteht, wissen Experten nicht. Es sei ganz klar etwas aus dem Gleichgewicht.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Venedig: Proteste gegen 5 €-Eintrittsgebühr

Venedig: Proteste gegen neue Eintrittsgebühr für Besucher

Nebel über der Lagunenstadt: Der Karneval von Venedig 2024 hat begonnen