Bangladesch: Viele Tote nach Brand auf Fähre

Bangladesch: Viele Tote nach Brand auf Fähre
Copyright Niamul Rifat/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Insgesamt 800 Menschen waren auf einer Fähre in Bangladesch, als dort ein Feuer ausbrach. Die Feuerwehr brauchte Stunden, um den Brand unter Kontrolle zu bringen.

WERBUNG

Bei einem Feuer auf einer Personenfähre sind mindestens 35 Menschen ums Leben gekommen. Rund 70 weitere wurden mit Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht

Das Unglück ereignete sich auf einem Fluss rund 150 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Dhaka. An Bord der Fähre waren 800 Menschen gewesen. 

Nach einer ersten Einschätzung der Feuerwehr war der Brand im Maschinenraum ausgebrochen. Warum, ist noch unklar. Erst nach drei Stunden war das Feuer untr Kontrrolle.

Tödliche Unglücke auf oft voll besetzten Booten kommen auf den Flüssen des 170-Millionen-Einwohner-Lands immer wieder vor. Schuld daran sind laut Experten hauptsächlich schlechte Sicherheitsstandards

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Großbrand in Valencia: Warum das Inferno mit mindestens 5 Toten?

Großbrand in Valencia : Hochhaus steht komplett in Flammen

Feuer bedroht australische Küstenstadt Perth