Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Harry-Potter-Fans, aufgepasst: In Russland verkehrt jetzt der Hogwarts-Express

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit AP
euronews_icons_loading
Harry-Potter-Fans, aufgepasst: In Russland verkehrt jetzt der Hogwarts-Express
Copyright  Matt Dunham/AP

Harry-Potter-Fans in Russland können sich jetzt eine Reise mit dem Hogwarts-Express gönnen, und das sogar ohne Nase-Mund-Schutz. Rund zwei Stunden dauert die Fahrt in der magischen Fantasiewelt zwischen St. Petersburg und Zelenogorsk, und begeistert nicht nur kleine Menschen.

Die Gäste werden von professionellen Schauspieler:innen unterhalten, die in die Rolle von Zauberern und magischen Wesen der Harry Potter-Romane von Joanne K. Rowling schlüpfen. Jewgenia Sljadnewa, Projektmanagerin des Hogwarts-Express, erklärt: 

"Er ist sehr beliebt, jeder mag Harry Potter, besonders Erwachsene. Sie bringen ihre Kinder mit, aber sie kennen ihn- und die anderen Protagonisten gar nicht. Man hat den Eindruck, dass nur die Erwachsenen selbst in dieses Universum eintauchen wollten."

Neben Geschichten bekommt jeder Gast einen Zauberbrief und einen Zauberstab, um damit besser für die auf der Reise drohenden Gefahren gerüstet zu sein. Ein Ticket kostet umgerechnet rund 30 Euro.

Allein in den ersten beiden Tagen nach dem Startschuss der Show zählte der inoffizielle Hogwarts-Express mehr als 1.000 Gäste in seinen fünf Waggons.