EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Sprecherin des US-Repräsentatenhauses Nancy Pelosi an Covid-19 erkrankt

Nancy Pelosi, die Sprecherin des Repräsentantenhauses
Nancy Pelosi, die Sprecherin des Repräsentantenhauses Copyright AFP
Copyright AFP
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Dem Sprecher der Politikerin zufolge zeigt Pelosi keine Symptome.

WERBUNG

Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, ist positiv auf COVID-19 getestet worden. Ihrem Sprecher zufolge hat sie keine Symptome. Sie sei vollständig geimpft und werde vorerst in Quarantäne bleiben.

Einen Tag zuvor hatte sie ohne Maske an einer Veranstaltung im Weißen Haus mit Präsident Joe Biden teilgenommen.

Aus dem Weißen Haus verlautete, dass Biden und Pelosi sich in den vergangenen zwei Tagen nur kurz gesehen haben.

"Letzte Nacht wurde der Präsident im Rahmen seiner regelmäßigen Tests negativ getestet", hieß es in einer Erklärung. "Er wird sich weiterhin regelmäßig testen lassen. Der Präsident wünscht Sprecherin Pelosi eine rasche Genesung".

Die Ankündigung der 82-jährigen Vorsitzenden der Demokraten erfolgte vor ihrem wöchentlichen Presseauftritt auf dem Capitol Hill, der abrupt abgesagt wurde. Das Repräsentantenhaus geht nun in eine zweiwöchige Frühjahrspause.

Pelosi verschob auch eine geplante Reise einer Kongressdelegation nach Asien, die sie leiten sollte.

In Washington hat es einen Anstieg neuer COVID-19-Fälle gegeben, da die Beschränkungen aufgehoben wurden und mehr Veranstaltungen und Versammlungen stattfinden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ehemann von Nancy Pelosi brutal attackiert

Hunderte russische Soldaten weigern sich, in der Ukraine zu kämpfen

Jerusalem: Erstes Freitagsgebet während des Ramadan