EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Friedensnobelpreisträger David Trimble gestorben

David Trimble schaffte es mit seinem Karfreitagsabkommen den jahrzehntelangen Bürgerkrieg zu beenden
David Trimble schaffte es mit seinem Karfreitagsabkommen den jahrzehntelangen Bürgerkrieg zu beenden Copyright AP Photo
Copyright AP Photo
Von AP
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Friedensnobelspreisträger und erste Regierungschef Nordirlands ist im Alter von 77 Jahren gestorben

WERBUNG

Der erste Regierungschef Nordirlands, David Trimble, ist im Alter von 77 Jahren gestorben.

Als Mitgestalter des Karfreitagsabkommens führte Lord Trimble seine Ulster Unionist Party zu einer historischen Vereinbarung über die Machtteilung zwischen Nationalisten und Republikanern in Nordirland, die den jahrzehntelangen Konflikt beendete. Das Abkommen wurde damals zwischen der Regierung der Republik Irland, der Regierung des Vereinigten Königreichs, und den Parteien in Nordirland abgeschlossen. Gemeinsam mit dem SDLP-Vorsitzenden John Hume erhielt er dafür den Friedensnobelpreis.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nobelpreis: "Klick-Chemie" mit drei Preisträgern

"Love and Peace" zum 2ten: Die Prager "Lennon Wall" wird neu gemalt

Sonderregelung für Nordirland steht auf der Kippe: Bei der EU schrillen die Alarmglocken