EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Tochter Olympia (4) mit dabei: Serena Williams gewinnt Auftakt-Match bei US-Open

Serena Williams bei den US-Open
Serena Williams bei den US-Open Copyright Charles Krupa/Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved.
Copyright Charles Krupa/Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved.
Von Euronews mit AP, dpa
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Serena Williams ist bei den US-Open eine Runde weiter - nach einem emotionalen Match vor 24000 Fans.

WERBUNG

Eigentlich will Serena Williams ihre Tennis-Karriere bei den US-Open in New York beenden. Doch vor 24.000 Zuschauerinnen und Zuschauern - darunter ihre 4 Jahre alte Tochter Olympia, Ehemann Alexis Ohanian, Bill Clinton, Queen Latifah, Mike Tyson und Lindsey Vonn - hat die 40-Jährige ihr Auftakt-Match gegen Danka Kovinic (27) aus Montenegro gewonnen und ist eine Runde weiter. Zu Beginn des Spiels hatte Serena Williams Mühe, aber mit der Zeit wurde sie - vom Publikum mit "We love you"-Rufen angefeuert - immer sicherer.

Nach dem 6:3, 6:3 gegen Kovinic spielt Williams nun noch gegen Anett Kontaveit. Die 26-Jährige aus Estland ist die Nummer 2 der Tennis-Weltrangliste.

Charles Krupa/Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved.
Serena Williams mit Tochter Olympia und Ehemann Alexis OhanianCharles Krupa/Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved.

Serena Williams selbst hatte offenbar nicht mit dem Sieg gerechnet. "Danke, das habe ich nicht erwartet," sagte die 23-malige Grand Slam Siegerin nach dem Match, in dem es sehr emotionale Szenen gab.

John Minchillo/Associated Press
Nach dem Match in Flushing MeadowsJohn Minchillo/Associated Press

Auch die inzwischen 78-jährige Billie Jean King hielt eine Rede, sie ist die erste Tennisspielerin, die sich als homosexuell geoutet hat.

John Minchillo/Associated Press
Billie Jean King mit Serena WilliamsJohn Minchillo/Associated Press

Serena Williams mit Diamanten und im schwarzen Dress

Aufsehen erregte Williams, die in der VOGUE angekündigt hatte, dass sie ihre Karriere in New York bei den US-Open beenden will, mit ihrem schwarzen Outfit.

Das Nike-Kleid hat Serena Williams selbst entworfen. Wie zuvor in US-Medien berichtet wurde, besteht es aus sechs Schichten, um ihre sechs vergangenen Titel in Flushing Meadows zu ehren.

Ihre NikeCourt Flare 2 Schuhe sind mit Diamenten besetzt. Die Sportlerin hat auch eine eigene Schmuck-Kollektion. Mode sei ihre neue Welt, titelt die September-Ausgabe der US-Vogue.

Zu ihrem Abschied aus dem aktiven Tennissport sagte Serena Williams: "Das ist das Schwerste, das ich mir vorstellen kann. Ich möchte nicht, dass es vorbei ist, aber ich bin bereit für etwas Neues."

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Australian Open: Serena Williams sagt ab - Spielt Novak Djokovic?

Serena Williams sagt US-Open-Teilnahme ab

Aus für Serena Williams bei US Open: Grand-Slam-Rekord ist vorerst vom Tisch