Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Australian Open: Serena Williams sagt ab - Spielt Novak Djokovic?

Access to the comments Kommentare
Von euronews
euronews_icons_loading
Novak Djokovic (links im Bild) und Serena Williams (rechts im Bild)
Novak Djokovic (links im Bild) und Serena Williams (rechts im Bild)   -   Copyright  Bernat Armangue/ The Associated Press (links Bild); Thibault Camus / The Associated Press (rechtes Bild)

Mit oder ohne Novak Djokovic? Diese Frage stellt sich die Tenniswelt rund sechs Wochen vor dem Auftakt der Australian Open. Beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres besteht eine Covid-19-Impfpflicht.

Der Serbe ist laut Turnierleitung für Melbourne gemeldet, doch der Weltranglistenführende gibt keine Auskunft darüber, ob er sich hat impfen lassen. Djokovic ist neunmaliger Australian-Open-Sieger.

Djokovics Vater hatte gegenüber serbischen Medien geäußert, dass sein Sohn das Turnier in Melbourne aufgrund der dort geltenden Bestimmungen wohl auslassen werde.

Serena Williams: Körperlich noch nicht in der nötigen Verfassung

In der Damen-Konkurrenz wird Serena Williams fehlen. Die US-Amerikanerin hat das Turnier siebenmal gewonnen, zuletzt 2017. Sie fühle sich körperlich noch nicht in der Verfassung, um in Australien dabei zu sein, gab die 40-Jährige bekannt.

Zuletzt spielte sie im Juni in Wimbledon, bei dem Rasenturnier zog sich Williams eine Oberschenkelverletzung zu.