Harry und Meghan: Beginn der Netflix-Serie

Access to the comments Kommentare
Von Andrea Büring
Harry und Meghan in Plauderlaune
Harry und Meghan in Plauderlaune   -   Copyright  Jonathan Brady/AP

Sie sorgt für jede Menge Wirbel, die Mini-Dokuserie über Harry und Meghan. Seit diesem Donnerstag läuft sie beim Streamingdienst Netflix. Viele Fans der Royals erhoffen sich neben intimen Einblicken in die Beziehung des Glamourpaares Anhaltspunkte, ..

wie es zum Bruch mit dem Buckingham Palace kam. Neue Enthüllungen sollen in der kommenden Woche folgen. Zwei Trailer suggerieren, dass übergriffige Papparrazzi und Rassismus eine Rolle spielen.

Diesbezüglich sieht sich der Buckingham Palace derzeit mit neuen Vorwürfen konfrontiert. So habe eine Patentante Prinz Williams eine schwarze Frau mehrmals nach ihrer Herkunft gefragt. Mit "Großbritannien" hatte sie sich nicht zufrieden gegeben.

Gleichzeitig versuchten William und Kate, dem angekratzten Bild der Royals bei der Earthshot Preisverleihung in Boston Glanz zu verleihen.

Königliche Unterhaltung bietet die Mini-Doku allemal: Wenn schon nicht mit atemberaubenden Enthüllungen, so zumindest mit neuen Spekulationen und Widersprüchen. Welch Glück, dass sich Königin Elizabeth damit nicht mehr herumärgern muss...