EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Wo ist die Raubkatze? Löwin macht Brandenburg und Berlin unsicher

Polizeieinsatz
Polizeieinsatz Copyright Sven Kaeuler/TNN/dpa via AP
Copyright Sven Kaeuler/TNN/dpa via AP
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Südlich von Berlin läuft die Suche nach einem entlaufenen Wildtier. „Nach Prüfung des Videomaterials handelt es sich nach einer ersten Einschätzung bei dem Wildtier um eine Löwin. Die geschilderte Situation wird als glaubwürdig angesehen", so die Polizei.

WERBUNG

Südlich von Berlin läuft die Suche nach einem entlaufenen Wildtier. „Nach Prüfung des Videomaterials handelt es sich nach einer ersten Einschätzung bei dem Wildtier um eine Löwin. Die geschilderte Situation wird als glaubwürdig angesehen", so die Polizei Brandenburg.

Löwin hat offenbar ein Wildschwein gerissen

Auf dem Video aus der Nacht auf Donnerstag soll zu sehen sein, wie die Löwin ein Wildschwein verspeist.

Woher stammt das Tier?

Für die Ortschaften Kleinmachnow, Stahnsdorf und Teltow wurden Warnungen herausgegeben. Die Bevölkerung solle in ihren Häusern bleiben und Haus- sowie Nutztiere in Sicherheit bringen, hieß es. Woher die entlaufene Löwin stammt, ist unklar. Einrichtungen wie Zoos, Tierheime und Zirkusse haben keine Raubtiere als vermisst gemeldet.

„Wir bitten die Bevölkerung in den genannten Gebieten mit entsprechender Umsicht zu handeln und einen Aufenthalt in den angrenzenden Waldgebieten zu vermeiden. Suchen Sie bei Sichtung des Tieres unverzüglich Schutz auf und informieren Sie die Polizei über den Notruf 110", schreibt die Polizei Brandenburg.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Sauerei am See - Wildschwein klaut nacktem Badegast Laptop

Rüsselsheim: Wildschwein wütet in Bäckerei

Wiederaufbau-Konferenz für die Ukraine in Berlin: Alle Entwicklungen im Überblick