EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Tote bei Unwettern in China

Verheerende Unwetter in China
Verheerende Unwetter in China Copyright AP
Copyright AP
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Verheerende Unwetter im Westen und Nordwesten Chinas. Mindestens zwei Menschen kommen ums Leben.

WERBUNG

Eine durch sintflutartige Regenfälle verursachte Schlammlawine hat mindestens zwei Menschen am Stadtrand von Xi'an im Westen Chinas getötet. Rettungskräfte suchten in dem Dorf Luanzhen außerdem nach 16 Vermissten.

Straßen und Brücken wurden beschädigt. Die Stromversorgung fiel aus.

In Shenyang, der größten Stadt im Nordosten Chinas, und in der umliegenden Provinz Liaoning wurde der Zugverkehr wegen starker Regenfälle teilweise eingestellt.

Teile Chinas leiden jeden Sommer unter heftigen Regenfällen und Überschwemmungen. Andere Regionen haben hingegen mit einer Dürre zu kämpfen, die die Ernten schädigt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Dammbruch in Sibirien

Weitere Unwetter fegen über den Balkan und richten Chaos an

"Grenzenlose Partnerschaft": Wladimir Putins zweiter Tag in China