EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Technisches Problem stoppt Toyotas Produktion in Japan

Toyota-Werk
Toyota-Werk Copyright a|n{ißeq/AP
Copyright a|n{ißeq/AP
Von euronews mit dpa
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Schuld sei ein Problem im System zur Verwaltung der Teilebestellung, weshalb seit dem Morgen die für die Produktion erforderlichen Teile nicht mehr beschafft werden könnten.

WERBUNG

Beim japanischen Autoriesen Toyota hat ein technisches Problem zu einem erheblichen Produktionsausfall in Japan geführt. Wie der Konzern am Dienstag bekanntgab, wurde der Betrieb von 25 Produktionslinien in 12 der 14 japanischen Montagewerken unterbrochen.

Schuld sei ein Problem im System zur Verwaltung der Teilebestellung, weshalb seit dem Morgen die für die Produktion erforderlichen Teile nicht mehr beschafft werden könnten.

Wann die Störung behoben sein wird, konnte Toyota zunächst nicht absehen. Ab dem Abend sollte der Betrieb in allen Werken eingestellt werden. Damit wären alle 28 Fahrzeugmontagelinien in den 14 Werken betroffen. 

Man glaube nicht, dass es sich um einen Cyberangriff handele, so der Konzern.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Japan beginnt Verklappung von AKW-Wasser, China verbietet japanischen Fisch

Genfer Autosalon: Toyota Yaris ist Auto des Jahres

Schiffsunglück vor Japan: Tanker mit 980 Tonnen Chemikalien gekentert