Katar übernimmt "Dolce Vita" - Hotel in Rom

Katar übernimmt "Dolce Vita" - Hotel in Rom
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der orientalische Pomp der Nobelherberge an der römischen Via Veneto verkörpert perfekt “La Dolce Vita” in Federico Fellini’s Film über das elegante

WERBUNG

Der orientalische Pomp der Nobelherberge an der römischen Via Veneto verkörpert perfekt “La Dolce Vita” in Federico Fellini’s Film über das elegante und üppige Nachtleben der 60er Jahre in der italienischen Hauptstadt. Jetzt hat Katara Hospitality, die Hotelleriegruppe aus dem Emirat Katar, das römische Luxushotel „The Westin Excelsior“ gekauft – für 222 Millionen Euro.

Das Hotel soll kräftig modernisiert werden, Betreiber bleibt der bisherige Eigentümer Starwood Hotels.

Seit 1906 zählte das Jugendstil-Haus prominente Schauspieler, Politiker und Künstler zu seinen Gästen. 1943 bis 1944 logierte dort die deutsche Wehrmacht-Besatzung in Rom.

Die Gruppe wolle weiter in Italien einkaufen, sagte Katara-Chef Scheich Nawaf Bin Jassim Bin Jabor Al Thani der italienischen Wirtschaftszeitung Il Sole 24 Ore im Juni – und dass sein Budget “keine Decke” habe.

“Wir wollen berühmte Luxusimmobilien. Und da bietet Italien erstaunliche Möglichkeiten”.

su

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wird die EZB den Leitzins im nächsten Jahr senken?

In welchem Land in Europa sparen die Menschen am meisten? Und wieviel?

Reale Lebensmittelinflation in Europa: Welche Länder sind am stärksten betroffen?