EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Airbag defekt: FIATChrysler ruft 1,9 Millionen Fahrzeuge zurück

Airbag defekt: FIATChrysler ruft 1,9 Millionen Fahrzeuge zurück
Copyright 
Von Christoph Debets
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

FIAT Chrysler hat den Rückruf von 1,9 Millionen Fahrzeugen angekündigt.

WERBUNG

FIAT Chrysler hat den Rückruf von 1,9 Millionen Fahrzeugen angekündigt. Grund sind Probleme mit dem Airbag, die für drei Todesfälle und fünf Verletzungen verantwortlich gemacht werden. Es handelt sich im Wesentlichen um zwischen 2010 und 2014 hergestellte Fahrzeuge der Typen Chrysler Sebring, 200, Dodge Caliber, Avenger, Jeep Patriot und Compass SUVs. Die verwendeten defekten Sensoren würden nicht mehr eingesetzt, teilte FIAT Chrysler mit.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Dönerflation: Kann die Politik den Döner wieder günstiger machen?

Gazprom verzeichnet größten Verlust seit Jahrzehnten

OECD-Wirtschaftsausblick: Stetiges globales Wachstum für 2024 und 2025 erwartet