EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Dollar so stark wie seit 2003 nicht mehr

Dollar so stark wie seit 2003 nicht mehr
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Dollar ist an diesem Freitag so hoch geklettert wie seit fast 14 Jahren nicht mehr.

WERBUNG

Der Dollar ist an diesem Freitag so hoch geklettert wie seit fast 14 Jahren nicht mehr. Der Dollar-Index liegt aktuell auf dem höchsten Stand seit 2003. Die Nachfrage nach der US-Währung ist hoch. Ein Grund für diesen Höhenflug sind die wachsenden Erwartungen auf eine Zinserhöhung durch die amerikanische Notenbank Fed. Am Donnerstag hatte Fed-Chefin Janet Yelle gesagt, eine Zinsanhebung könne bald erfolgen. Dazu kommen hohe Erwartungen an die Finanzpolitik des künftigen US-Präsidenten Donald Trump. Der hatte im Wahlkampf unter anderem versprochen, die Steuern zu senken und die Staatsausgaben zu erhöhen. Heißt für Anleger: Mehr Inflation und dadurch höhere Leitzinsen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Könnten Mangan-Batterien die Hauptantriebskraft auf dem Markt für Elektrofahrzeuge werden?

Europawahlen 2024: Herausforderungen für Europas Banken

Europäische Zentralbank senkt Zinsen entsprechend den Markterwartungen