EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Neuer Börsen-Boom? Silber könnte dem GameStop-Hype folgen

Neuer Börsen-Boom? Silber könnte dem GameStop-Hype folgen
Copyright AP Photo
Copyright AP Photo
Von Oleksandra VakulinaEuronews mit dpa
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Konflikt zwischen Kleinanlegern und Hedgefonds könnte in eine neue Runde gehen. Organiserte Privatanleger greifen jetzt vermehrt zu dem Edelmetall - mit allerdings unsicheren Erfolgsaussichten.

WERBUNG

Der Krieg zwischen einzelnen, auf der Onlineplattform Reddit beziehungsweise WallStreetBets organisierten Kleinanlegern und Hedgefonds geht weiter, wobei die Zahl der anvisierten Aktien wächst.

Die Silberpreise stiegen auf den höchsten Stand seit 2013, nachdem Kleinanleger den Markt für das Edelmetall ins Visier nahmen, ähnlich dem GameStop Kursrally-Spektakel in der vergangenen Woche.

Rober Halver ist Leiter der Marktforschung bei der Baader Bank:"Die Hedgefonds haben jetzt eine große Gegenmacht bekommen. Man könnte sagen, dass Robinhood zu mächtig wurde gegenüber dem Sheriff von Nottingham. Ich geh davon aus, dass, im Extremfall, die Regulierer in Amerika eingreifen und diesem Treiben ein Ende bereiten werden. Denn am Ende, ist das Finanzsystem in Gefahr, und das will kein Politiker riskieren."

Die Trading-App Robinhood wurde zur Plattform der Wahl für die Social-Media-affine US-Kleinanleger, die Aktien angeschlagener Firmen wie GameStop und AMC Entertainment kauften.

Robinhood wirbt am lautesten mit der Demokratisierungslinie, und eine Aufsichtsbehörde in Massachusetts hat die Firma beschuldigt, den Handel zu "gamifizieren".

"Gegenbewegung zum bösen Kapitalismus"

Dazu noch einmal Rober Halver: "Man könnte sagen, Occupy Wall Street, also diese Gegenbewegung zum bösen Kapitalismus, hat jetzt finanzielle Macht bekommen. Die Aktienmärkte würden sich in ein Kasino verwandeln, und das darf man nicht zulassen. Man muss immer noch sagen: Dieses Anlageobjekt kann ich fundamental einschätzen. Ist es zu teuer, zu hoch."

Ob die Erfolgsaussichten für die Reddit-Gemeinde beim Silber ähnlich groß sind wie bei Gamestop und Co, muss sich allerdings erst zeigen. In einzelnen Beiträgen im Reddit-Forum WallStreetBets wird sogar vor dem Kauf von Silber gewarnt.

Aus gutem Grund: Anders als Firmen wie GameStop steht das Edelmetall schon länger hoch im Kurs und und verbuchte im vergangenen Jahr ein Kursplus von 60 Prozent.

WallStreetBets ist ein Forum oder eine Art "Sub-Reddit" auf der beliebten Website Reddit, die nicht nur eine soziale Plattform und Diskussionsgruppe ist, sondern auch Webinhalte bewertet.

In der vergangenen Woche explodierte WallStreetBets in den Mainstream und schaffte es von der Titelseite von Reddit auf die Titelseiten fast aller großen Medien der Welt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Börsenhandel in Europa: Amsterdam schlägt London

NYSE nimmt drei chinesische Staatsfirmen doch nicht von der Börse

Airbnb feiert Kursfeuerwerk nach Börsengang