#WhatIReallyReallyWant - Mit Girlpower die Welt verändern!

#WhatIReallyReallyWant - Mit Girlpower die Welt verändern!
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Was Mädchen und Frauen wirklich, wirklich wollen: gleiche Rechte, Bildung und ein Ende der Gewalt!

WERBUNG

20 Jahre nach dem Spice Girls-Hit “Wannabe”, sagen junge Frauen aus aller Welt in einem Video, was sie wirklich, wirklich wollen: gleiche Rechte, Bildung und ein Ende der Gewalt gegen Mädchen und Frauen. #WhatIReallyReallyWant heißt das Video, in dem Bollywood-Star Jacqueline Fernandez, das britische Trio M.O sowie Musikerinnen aus Nigeria, Südafrika, den USA und Kanada zu sehen sind.

Die Britin MJ Delaney hat das Wananbee-Remake gedreht. “Ich habe dieses Video gemacht, weil mir die Botschaften, die es vermittelt sehr am Herzen liegen. Ich bin immer für Projekte, die meinen politischen Ansichten entsprechen und bei denen es um wirklich wichtige Probleme geht. Ein Film kann etwas bewirken, ich hoffe,meiner tut das. Ich bin selbst ein großer Spice-Girls-Fan und war neun, als ‘Wanabe’ erschien, ich war sofort begeistert von der Girlpower. Das Video war die perfekte Mischung und eine Art Traumjob.”

“#WhatIReallyReallyWant” ist eine Kampagne im Rahmen der Global Goals, der gemeinsamen Zielsetzung der Vereinten Nationen für Frauenrechte und Bildung. Der Clip ist inszwischen bereits Internethit, was unter anderem auch dem Ex-Spice-Girl Victoria Beckham zu verdanken ist, die das Video auf ihrem Facebook-Profil teilte.

#WhatIReallyReallyWant is no more girls dying of HIV TheGlobalGoals</a> X vb <a href="https://t.co/mFza6cHyBx">pic.twitter.com/mFza6cHyBx</a></p>&mdash; Victoria Beckham (victoriabeckham) 5 juillet 2016

The ctwac</a> has joined the <a href="https://twitter.com/hashtag/WhatIReallyReallyWant?src=hash">#WhatIReallyReallyWant</a> movement and we agree with EVERYTHING they believe in! <a href="https://t.co/dUGLII8YCC">pic.twitter.com/dUGLII8YCC</a></p>&mdash; The Global Goals (TheGlobalGoals) 25 juillet 2016

Weil ein bisschen Girlpower nie schadet, hier das Original:

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Comeback? Spice Girls schmieden gemeinsame Pläne

Art Paris 2024: Junge Talente im Rampenlicht der vielfältigen französischen Kunstszene

Gugnin gewinnt den mit 150k€ dotierten ersten Preis der Classic Piano International Competition 2024