"Mixed Signals" von Robbie Williams

"Mixed Signals" von Robbie Williams
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Song stammt vom Album "The Heavy Entertainment Show", das Ende 2016 erschien. Im Juni geht Robbie Williams auf "Heavy Entertainment Show Tour".

WERBUNG

Robbie Williams verzweifelt am Telefon, so sieht man den britischen Popstar im Videoclip zu seiner jüngsten Single “Mixed Signals”. Der Song stammt vom Album “The Heavy Entertainment Show”, das Ende 2016 erschien. “Mixed Signals” wurde von Killers-Frontmann Brandon Flowers mitgeschrieben und von Stuart Price, der unter anderem mit Madonna Depeche Mode oder Pet Shop Boys gearbeitete hat, produziert.

Gary Barlow has an affair with Robbie Williams’s partner… in a new music video https://t.co/aDZ3hWTKsopic.twitter.com/FthDeQlOGH

— Music World (@MusicLoverWrld) 3 mars 2017

Wer genau hinschaut, wird ein paar bekannte Gesichter im Video erkennen, Ayda Fields, die Ehefrau des Sängers. Auch der ehemalige Take-That-Kollege Gary Barlow ist dabei.

Here’s RichardAArnold</a> revealing <a href="https://twitter.com/robbiewilliams">robbiewilliams ending featuring GaryBarlow</a> having a cameo role in 'Mixed Signals'. <a href="https://t.co/TDU6SLEzB1">pic.twitter.com/TDU6SLEzB1</a></p>— Ayda Fields Williams (Ayda_FieldsUK) 2 mars 2017

Party Like a Russian

Für Furore sorgte Robbie mit der ersten vorab veröffentlichten Single “Party Like a Russian”, in der er es kräftig krachen ließ, was bei den russischen Medien erst mal gar nicht gut ankam.

Demnächst kann man Robbie Williams übrigens wieder Live erleben. Die “Heavy Entertainment Show Tour” startet im Juni führt unter anderem nach Deutschland und in die Schweiz.

Tourdaten:
28.06.2017 Düsseldorf – Esprit Arena
11.07.2017 Hannover – HDI Arena
19.07.2017 Frankfurt – Commerzbank Arena
22.07.2017 München – Olympiastadion
25.07.2017 Berlin – Waldbühne
26.07.2017 Berlin – Waldbühne
02.09.2017 Zürich – Letzigrund Stadium
26.08.2017 Wien – Ernst-Happel-Stadion
29.08.2017 Klagenfurt – Wörthersee Stadion

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Art Paris 2024: Junge Talente im Rampenlicht der vielfältigen französischen Kunstszene

Gugnin gewinnt den mit 150k€ dotierten ersten Preis der Classic Piano International Competition 2024

Moldau und Gagausien entdecken - beim Festival Balkan Trafik! vom 25. bis 27. April in Brüssel