EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Prinz Harry und Meghan: Ein neuer Film über das Leben der Royals

Prinz Harry und Meghan: Ein neuer Film über das Leben der Royals
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Prinz Harry und Meghan - ein neuer Film über das Leben der Royals: "Harry und Meghan: Becoming Royal".

WERBUNG

Gute Nachrichten für alle Prinz Harry und Meghan Markle Fans: Es gibt einen neuen Film über ihre Liebesgeschichte: "Harry und Meghan: Becoming Royal".

Die US-amerikanische Schauspielerin Tiffany Smith verkörpert Meghan Markle. Vor den Dreharbeiten studierte sie ihre Gesten und ihre Mimik, aber auch den Umgang der beiden miteinander. Sie sagt:

"Ich denke, worüber die Leute viel reden, ist ihre Nähe und wie süß und liebevoll sie miteinander sind. Das war wirklich wichtig für mich. Ich habe vorher viel recherchiert und ich hatte einen großartigen Schauspielcoach. Er sagte, du hast diese ganze Recherche gemacht, also kannst Du, sobald du ans Set kommst, einfach loslassen und spielen."

Prinz Harry wird von dem Engländer Charlie Field gespielt. Er gesteht, ein großer Fan der Queen zu sein.

"In meiner Familie schauen wir an Weihnachten immer die Rede der Queen an - meine Oma liebt das. Und jedes Mal, wenn es eine Hochzeit gibt, ist das bei uns zu Hause ein wichtiges Ereignis. Wir haben sogar Urlaub dafür genommen. Wir haben das wirklich gefeiert."

Fortsetzung von "Harry & Meghan: A Royal Romance"

Der Film ist die Fortsetzung von "Harry & Meghan: A Royal Romance" - ein großer Hit im vergangenen Jahr bei den Fans des britischen Königshauses. Er zeigte die Geschichte, wie Prinz Harry und Meghan Markle sich begegnet sind.

Der neue Film konzentriert sich auf die Zeit nach dem Heiratsantrag und auf das erste Ehejahr. Meghans Beziehung zu ihrer Schwägerin Kate und die Beziehung zu ihrem Vater werden regelmäßig von der Boulevardpresse kommentiert - sie kommen auch im Film vor.

Tiffany Smith postet auf ihrem Instagram-Account Szenen aus dem FIlm

Regisseur ist der Brite Menhaj Huda. Sein Spielfilmdebüt " Kidulthood " von 2006 wurde mehrfach ausgezeichnet.

Der Film "Harry & Meghan: Becoming Royal" ist seit dem 27. Mai auf Lifetime zu sehen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Homosexuelle Kinder: Für Prinz William "absolut in Ordnung"

Meghan und Harry: Australienreise nach Baby-News

"Anatomie eines Falls" räumt beim Europäischen Filmpreis ab