Platzmangel: Niederländische Nationaloper verkauft Masken und Kostüme

Masken und Kostüme der niederländischen Nationaloper und - Balletts standen in Amsterdam zum Verkauf
Masken und Kostüme der niederländischen Nationaloper und - Balletts standen in Amsterdam zum Verkauf Copyright Screenshot NLOS via EBU
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Ausgemusterte Kleider und Masken der niederländischen Nationaloper und des niederländischen Nationalbaletts sind in Amsterdam verkauft worden.

WERBUNG

10.000 Kostüme der niederländischen Nationaloper und des niederländischen Nationalbaletts stehen zum Verkauf.

Die ausgemusterten Kleider und Masken kamen in rund sechzig Produktionen, darunter "Marco Polo" und "Don Giovanni" zum Einsatz.

Einige der aufwändigsten Garderoben sind zu speziell für eine Wiederverwendung, doch ein Hauptgrund für den Verkauf ist der Platzmangel im Kostümdepot.

Die rund fünftausend Eintrittskarten die Veräußerung in Amsterdam waren innerhalb weniger Stunden ausverkauft.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Berlinale 2024 endet mit Antisemitismus-Eklat

Berlinale 2024: Martin Scorsese erhält Goldenen Ehrenbären

Die Banalität des Grauens: Interview mit Jonathan Glazer über seine Sicht auf die Nazis