Spannungen auf der Insel Zypern im Visier

Spannungen auf der Insel Zypern im Visier
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die Spannungen auf der Insel Zypern haben sich wieder verstärkt. In einem Rennen um Ressourcen hatte im vergangenen September die Republik Zypern Erkundungsarbeiten für die Suche nach Erdgas angekündigt. Ausgeführt werden diese von einem amerikanischen Konzern. Die Türkei, die das EU-Mitglied nicht anerkennt, sucht ebenfalls nach Gasreserven. Die Israelis bohren auch nicht weit entfernt. Die jüngsten Entwicklungen erschweren die Wiedervereinigung des türkischen Nordteils und des griechischen Südens der Insel.

Der zyprische Präsident Dimitris Christofias, dessen Land 2004 der EU beigetreten ist, erklärte, die jüngsten Aktionen der Türkei zeigten ihre expansionistischen Pläne gegen Zypern.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ist Europa am Ende?

Kürzung der Entwicklungshilfe wegen Flüchtlingskrise?

Brexit: Was haben die EU und Großbritannien zu verlieren?