The Brief from Brussels: Die Migrationsregeln sollen wieder gelten

The Brief from Brussels: Die Migrationsregeln sollen wieder gelten
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die Europäische Union will zu den Migrationsregeln zurückkehren, die lange Zeit galten.

WERBUNG

Die Europäische Union will zu den Migrationsregeln zurückkehren, die lange Zeit galten. Die EU-Kommission kündigte am Donnerstag an, dass die Mitgliedsstaaten ab dem kommenden Frühjahr Asylbewerber wieder nach Griechenland zurückschicken könnten, sollten diese erstmals dort EU-Boden betreten haben. Nichts anderes sieht das sogenannte Dublin-System vor. Auch von der Um- beziehungsweise der Neuansiedlung der Flüchtlinge war die Rede. Im September 2015 hatte man sich darauf geeinigt, für 160.000 Flüchtlinge aus Griechenland und Italien in anderen EU-Staaten eine Bleibe zu schaffen. Mehr als ein Jahr später sind gerade einmal 6.200 Menschen aus Griechenland und 1950 aus Italien umgesiedelt worden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Exklusiv: Michel zu Iran-Israel: "Hoffe, das ist das Ende der Geschichte"

State of the Union: Vetternwirtschaft und antidemokratischer Zorn

Konkurrenz aus USA und Fernost: EU berät über neue Wettbewerbsstrategie