The Brief from Brussels: Brexit-Leitlinien werden öffentlich gemacht

The Brief from Brussels: Brexit-Leitlinien werden öffentlich gemacht
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Entsteht zwischen Großbritannien und der EU eine Kluft oder greifen beide Seiten zu Tricks, um sich in eine bessere Verhandlungsposition zu bringen?

WERBUNG

Entsteht zwischen Großbritannien und der EU eine Kluft oder greifen beide Seiten zu Tricks, um sich in eine bessere Verhandlungsposition zu bringen? An diesem Mittwoch will die EU-Kommission die Leitlinien für die Verhandlungen bekanntgeben, denen die Staats- und Regierungschefs der EU jüngst zugestimmt hatten. Ganz oben stehen die Bürgerrechte, das Verbot von Parallelverhandlungen und die Zustimmung zu den finanziellen Verpflichtungen Londons. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hatte London nach dem jüngsten Gipfeltreffen vorgeworfen, die technischen Schwierigkeiten des Austritts zu unterschätzen. Mehr dazu in The Brief from Brussels.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Die Woche in Europa - Entscheidungen zu Klima, Transparenz und Migration

Russiagate: Belgien ermittelt gegen russisches Propagandanetzwerk

Johansson: EU-Länder, die den Migrationspakt nicht einhalten, werden bestraft