EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Tajani ehrt Straßburger Terror-Opfer

Tajani ehrt Straßburger Terror-Opfer
Copyright 
Von Stefan Grobe
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Radio-Studio des Parlaments wird nach ermordeten Journalisten benannt

WERBUNG

Der Präsident des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani, will den beiden kurz vor Weihnachten beim Terroranschlag in Straßburg getöteten Journalisten eine besondere Ehre erweisen.

So soll das Radio-Studio des Parlaments nach Antonio Megalizzi und Bartosz Piotr Orent-Niedzielski benannt werden.

Sie waren von einem IS-Terroristen ermordet worden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Missbrauch" des EU-Parlaments durch Rechtspopulisten kritisiert

Künstler "Bartek" ist 5. Opfer des Anschlags von Straßburg

Straßburg gedenkt Opfer des islamistischen Anschlags