EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Politischer Flirt zwischen Macron und Barnier

Politischer Flirt zwischen Macron und Barnier
Copyright Michel Euler/Pool via Reuters
Copyright Michel Euler/Pool via Reuters
Von Stefan Grobe
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Französische Koalition zum Schaden von Manfred Weber

WERBUNG

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wünscht sich dem Vernehmen nach seinen Landsmann Michel Barnier als nächsten EU-Kommissionspräsidenten.

Dies wäre bemerkenswert, denn Macron ist linksliberal, Barnier rechtsliberal.

Der Brexit-Unterhändler Barnier wiederum lobte Macron in einem Interview und kritisierte seine Europäische Volkspartei.

Deren offizieller Spitzenkandidat der EVP ist der Deutsche Mandred Weber, dem der französische Flirt einige Kopfschmerzen verursachen dürfte.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

The Brief from Brussels: Klima, Flüchtlinge, Europawahl, Tequila

Brexit: Barnier trifft widerspenstige nordirische Politiker

Neapel: Tote nach Balkonabsturz bei Sozialbau aus "Gomorrah"