EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Wo Pinguine hinmachen... gedeiht Artenvielfalt

Wo Pinguine hinmachen... gedeiht Artenvielfalt
Copyright 
Von Stefan Grobe
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Wo Pinguine hinmachen... gedeiht Artenvielfalt, sagen niederländische Wissenschaftler

WERBUNG

Es könnte eine gute Nachricht für das Klima sein: Pinguine und Robben tragen zum Erhalt der Artenvielfalt in der Antarktis bei.

Wi ssenschaftlern zufolge düngen die Tiere mit ihren Hinterlassenschaften den Boden und schaffen dasmit die Lebensgrundlage für Insekten und Milben.

Vor allem Stickstoff verteile sich weit über die Grenzen der Tierkolonien hinaus, fanden niederländische Forscher der Universität Amsterdam.

Es studierte drei Gegenden der Antarktis, wo 230.000 Pinguine und 25.000 Robben leben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Pinguin-Blues in Kapstadt

The Brief from Brussels: Liberale, Abschiebungen, Bauern, Klima

Unsere Reportage vom Südpol: Gletscherschmelze in der Antarktis