XMM Newton: Die Enthüllung des Universums

XMM Newton: Die Enthüllung des Universums
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

1895 entdeckte der deutsche Physiker Wilhelm Röntgen die später nach ihm benannten Strahlen. Er bezeichnete sie als X-Strahlen. Sie werden vor allem für Röntgenaufnahmen in der Medizin benutzt. Im Universum richtet sich das Interesse auf die Quellen, die diese Strahlen entsenden. Von der Geschichte der zehnjährigen Mission XMM Newton handelt diese Ausgabe von “Space”.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

NASA-Mondmission-Artemis-III: Wer darf zum Mond fliegen?

Vom Satelliten aus: Kein Zweifel an der Erderwärmung

#AskSpace: "Was ist die Ursache des Klimawandels?"