EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Mit dem Fahrrad durch Batumi

Mit dem Fahrrad durch Batumi
Copyright 
Von Denis Loctier
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Georgiens beliebtester Ferienort am Schwarzen Meer lässt sich leicht per Rad erkunden.

WERBUNG

In dieser Episode unserer Abenteuer in Georgien entdecken wir Batumi, die boomende Hauptstadt der Autonomen Republik Adscharien, per Leihfahrrad.

Euronews-Reporter Denis Loctier: "Batumi ist eine der größten Städte Georgiens und der bekannteste Ferienort des Landes am Schwarzen Meer. Dieser Küstenboulevard ist Batumis berühmteste Attraktion."

Ende des 19. Jahrhunderts entstanden bietet die sieben Kilometer lange Strandpromenade heute viele Möglichkeiten zur Erholung mit kleinen Parks, Strandbars und Cafés - ein großartiger Ort für einen gemütlichen Spaziergang oder eine Fahrradtour.

"Das Fahrrad ist eine sehr bequeme Möglichkeit, die Hauptattraktionen von Batumi zu sehen. Die Stadt ist nicht sehr groß, man kann sie an einem Tag erkunden und mit einem Fahrrad kann man Batumi noch leichter entdecken", sagt die Studentin Maia Japaridze.

Es gibt viele Fahrradwege in Batumi - auf diese Art und Weise kann man herrliche Aussichten genießen und sich die frische Meeresluft um die Nase wehen lassen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Batumi - Handelszentrum zwischen Ost und West

Schwefelbäder, Chatschapuri und Wein: Was lockt Georgiens Besucher?

Montanejos: Abenteuer und Entspannung in der spanischen Region Valencia