Eilmeldung

Video

Russland: Keine Hafterleichterung für angeblichen US-Spion Paul Whelan
Der in Russland wegen Spionageverdacht inhaftierte US-Amerikaner Paul Whelan muss bis zu Prozessbeginn in Haft bleiben. Whelans Anwälte hatten beantragt, ihm Hausarrest zu gewähren.
Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.