EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
Ein Mensch arbeitet an einem Roboter. Wird es künftig umgekehrt sein?
Zuletzt aktualisiert:

Video. Roboter mit zunehmend menschlicher Mimik

Bei der World Robot Conference in Peking zeigen Maschinen, wie ihre Mimik zunehmend menschlicher wird. Zuletzt hatten die Entwickler versucht, den Robotern menschliche Gesichtsausdrücke wie Blinzeln, Zwinkern und Nicken beizubringen. Auch was Bewegungsabläufe angeht, haben die Maschinen Fortschritte gemacht, wie bei der Veranstaltung zu sehen ist. Die Bewegungen der Roboter sind eine Rekonstruktion menschlicher Handlungen, die von künstlicher Intelligenz und Algorithmen erfasst und analysiert werden.

Bei der World Robot Conference in Peking zeigen Maschinen, wie ihre Mimik zunehmend menschlicher wird. Zuletzt hatten die Entwickler versucht, den Robotern menschliche Gesichtsausdrücke wie Blinzeln, Zwinkern und Nicken beizubringen. Auch was Bewegungsabläufe angeht, haben die Maschinen Fortschritte gemacht, wie bei der Veranstaltung zu sehen ist. Die Bewegungen der Roboter sind eine Rekonstruktion menschlicher Handlungen, die von künstlicher Intelligenz und Algorithmen erfasst und analysiert werden.

Bei der World Robot Conference, die noch bis zum 21. August 2023 läuft, werden rund 600 Roboter von mehr als 140 Unternehmen aus dem In- und Ausland ausgestellt.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG