EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
Waldbrände in Kanada
Zuletzt aktualisiert:

Video. Feuer so weit das Auge reicht: Video der Waldbrände in Kanada

Schon seit Donnerstag sind Zehntausende Menschen im Norden von Kanada auf der Flucht vor den Waldbränden. Inzwischen gilt in der gesamten Provinz British Columbia der Notstand. Zunächst konnten sich die Bewohnerinnen und Bewohner noch in Fahrzeugkolonnen auf der einzigen offenen Autobahn gen Süden in Sicherheit bringen. Dann gab es mehr und mehr Evakuierungsflüge aus schwer zugänglichen Gebieten.

Schon seit Donnerstag sind Zehntausende Menschen im Norden von Kanada auf der Flucht vor den Waldbränden. Inzwischen gilt in der gesamten Provinz British Columbia der Notstand. Zunächst konnten sich die Bewohnerinnen und Bewohner noch in Fahrzeugkolonnen auf der einzigen offenen Autobahn gen Süden in Sicherheit bringen. Dann gab es mehr und mehr Evakuierungsflüge aus schwer zugänglichen Gebieten.

In  West Kelowna beobachten Bewohnerinnen und Bewohner, wie sich die Flammen vor ihren Augen ausbreiten.

Yellowknife komplett evakuiert

Nach der Evakuierung von Yellowknife in den Nordwest-Territorien müssen immer mehr Menschen vor den Waldbränden fliehen.

Die Einsatzkräfte errichten Brandschneisen, installieren Sprinkleranlagenund legen Löschmittel aus, um zu verhindern, dass die Flammen bewohne Gebiete erreichen.

"Die Nordwestwinde der nächsten zwei Tage werden das Feuer in eine Richtung treiben, die wir nicht wollen", sagte Mike Westwick, der für die Feuerbekämpfung zuständige Beamte der Northwest Territories.

Tiffany Champagne ist aus Yellowknife ausgeflogen worden, sie sagt gegenüber CNC: "Ich habe Asthma, und der Rauch des Waldbrandes machte es immer schwieriger, irgendetwas zu tun". Sie trägte eine Gesichtsmaske.

Derzeit lodern mehr als 1.000 Waldbrände in Kanada, darunter etwa 230 in den Nordwest-Territorien, wo mehr als 21.000 Quadratkilometer in Flammen standen.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG