EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
Großbildschirm in Paris

Video. Paris und Sydney: Gedenken an die Hamas-Geiseln

In Sydney wurden Schuhe aufgestellt, an die weiße und rote Luftballons in Herzform gebunden waren. In Paris flimmerten Gesichter von einem Großbildschirm. Die Form war unterschiedlich, der Gedanke jedoch deckungsgleich, nämlich der Menschen zu gedenken, die sich nach wie vor in Geiselhaft der Hamas befinden. Rund 200 Menschen wurden aus Israel in den Gazastreifen verschleppt, als Hamas-Kämpfer am 7. Oktober angriffen. Berichten zufolge sind 50 von ihnen bei den israelischen Gegenschlägen ums Leben gekommen.

In Sydney wurden Schuhe aufgestellt, an die weiße und rote Luftballons in Herzform gebunden waren. In Paris flimmerten Gesichter von einem Großbildschirm. Die Form war unterschiedlich, der Gedanke jedoch deckungsgleich, nämlich der Menschen zu gedenken, die sich nach wie vor in Geiselhaft der Hamas befinden. Rund 200 Menschen wurden aus Israel in den Gazastreifen verschleppt, als Hamas-Kämpfer am 7. Oktober angriffen. Berichten zufolge sind 50 von ihnen bei den israelischen Gegenschlägen ums Leben gekommen.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG