EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
Schäden in Queensland, Australien
Zuletzt aktualisiert:

Video. Wirbelsturm in Australien: Kajakfahrer retten Wallaby vor dem Ertrinken

Tropenstrum Jasper hat in Australien für Rekordregenfällen und Überschwemmungen gesorgt und ein Wallaby in Bedrängnis gebracht. In Norden von Queensland haben Kajakfahrer ein Wallaby gerettet, das zu ertrinken drohte. 

Tropenstrum Jasper hat in Australien für Rekordregenfällen und Überschwemmungen gesorgt und ein Wallaby in Bedrängnis gebracht. In Norden von Queensland haben Kajakfahrer ein Wallaby gerettet, das zu ertrinken drohte. 

Die Beuteltiere sehen zwar aus wie Kängurus, sind aber kleiner und haben längere Vorderbeine und kürzere Hinterbeine als die großen Kängurus.

Menschen haben in den Fluten Schutz auf den Dächern von Häusern gesucht. Die reißenden Wassermassen spülte Krokodile in die Städte. Wie die Polizei mitteilte, evakuierten Rettungsteams mehr als 300 Menschen mit Militärhubschraubern. 

In Mossman, einer kleinen Stadt im Landesinneren am Fuße des zum Weltnaturerbe zählenden Daintree-Regenwaldes, waren ganze Häuser weggeschwemmt worden. Die sich abzeichnende Katastrophe im Bundesstaat Queensland soll Schäden in Milliardenhöhe verursacht haben.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG