Eilmeldung
This content is not available in your region

21 Tote bei Busunfall in der Türkei

21 Tote bei Busunfall in der Türkei
Schriftgrösse Aa Aa

Auf vereister Fahrbahn kippte ein Bus um. Die überlebenden Fahrgäste, von denen viele verletzt waren, mussten Fenster einschlagen, um das Fahrzeug verlassen zu können.

Der Bus verkehrte regelmäßig zwischen Istanbul und Kayseri. Laut Angaben der Behörden soll ein Fahrfehler des Busfahrers die Unfallursache sein, er habe auf die extrem schwierige Straßenlage nicht angemessen reagiert.

Die traurige Bilanz: 21 Tote und 26 Verletzte.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.