Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Netanjahu will zur Zerstörung von Häusern palästinensischer Attentäter zurückkehren

euronews_icons_loading
Netanjahu will zur Zerstörung von Häusern palästinensischer Attentäter zurückkehren
Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Westjerusalem hat Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu bei einer Pressekonferenz die Rückkehr zur Politik der Zerstörung palästinensischer Häuser nicht ausgeschlossen. “Die Welt sieht die Fakten”, so Netanjahu, “aber leider verlangt sie von den Palästinensern nicht das Ende ihrer gewalttätigen Hetze gegen Israel, die die Wurzel des Konflikts ist. Ich rufe die Führer der zivilisierten Welt auf, ihre tiefe Empörung – ohne Beschwichtigungen – gegenüber diesen Akten, diesen Mordanschlägen, auf Israelis, auf Juden, zu zeigen. Macht keine Unterschiede zwischen Blut und Blut.”