Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Opposition in Togo fordert Reformen

Opposition in Togo fordert Reformen
Schriftgrösse Aa Aa

Bei Protesten in Togos Hauptstadt Lomé ist es zu Auseinandersetzungen zwischen Anhängern der Opposition und der Polizei gekommen. Die Polizei setzte Tränengas ein, um die Massen vom Regierungsgebäude fernzuhalten. Die Demonstranten forderten Reformen, um zu verhindern, dass Präsident Faure Gnassingbé im nächsten Jahr erneut für sein Amt kandidiert.