Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Tornado an spanischer Südküste

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Tornado an spanischer Südküste

Für Tausende war es ein seltenes Spektakel, für einige Unglückliche jedoch ein Schrecken: Ein Tornado legte bei der Küstenstadt Torremolinos an der spanischen Costa des Sol rund fünf Kilometer zurück, bevor er sich auflöste.

Dabei verwüstete er aber mehrere Strandbars, einen Caravan-Park und eine Tankstelle, schlug hunderte Touristen in die Flucht und verfehlte einen tankenden Kunden nur knapp.