Kleinunternehmer protestieren in Paris

Kleinunternehmer protestieren in Paris
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Mehrere tausend Kleinunternehmer sind in Paris auf die Straße gegangen. Sie fordern von der Regierung die Reform des Arbeitsrechts, damit es einfacher wird, einen eigenen Betrieb zu führen. Die Unternehmer beklagen, dass vor allem aufwendige Bürokratie und zu hohe Steuern das Einstellen neuer Mitarbeiter erschweren. Die Arbeitslosenrate in Frankreich liegt momentan bei 10 Prozent. Das Wachstum der Wirtschaft stagniert.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nicht hart genug? Migrationspakt im EU-Wahlkampf an Frankreichs Grenze kritisiert

120 Jahre Entente Cordiale: Frankreich und Großbritannien tauschen Wachen aus

80. Jahrestag: Emmanuel Macron würdigt Widerstandskämpfer in Glières