EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Hannes Reichelt bezwingt Seriensieger Jansrud

Hannes Reichelt bezwingt Seriensieger Jansrud
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Hannes Reichelt hat den Serientäter gestoppt und dem Österreichischem Skiverband einen langersehnten Super-G-Sieg beschert. Beim Weltcup in Beaver

WERBUNG

Hannes Reichelt hat den Serientäter gestoppt und dem Österreichischem Skiverband einen langersehnten Super-G-Sieg beschert. Beim Weltcup in Beaver Creek verwies er den Norweger Kjetil Jansrud auf den zweiten Platz. Für Reichelt war es der dritte Super-G-Erfolg auf der Birds of Prey und der erste ÖSV-Triumph in dieser Disziplin seit März 2012.

Der Salzburger bezwang die anspruchsvolle Piste fast fehlerlos, eine halbe Sekunde war der 34-Jährige schneller als Jansrud, der nach drei Speed-Siegen mit dem zweiten Platz ein erneutes Spitzenresultat einfuhr und sein Weltcup-Punktekonto weiter kräftig anfütterte. Anders als Reichelt unterlief dem Norweger ein deutlicher Schnitzer. Der kostete Zeit und letztlich den Sieg.

Auf den dritten Rang raste der Franzose Alexis Pinturault. Der Südtiroler Peter Fill wurde Vierter, gefolgt von seinem Landsmann Dominik Paris und dem zweitbesten Österreicher, Georg Streitberger. Der Schweizer Didier Defago erreichte in Beaver Creek den siebten Platz.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Sommer in einem Skigebiet? Diese Bergorte haben auch außerhalb der Wintermonate viel zu bieten

Gruß vom kahlen Berg: Ist der Skitourismus noch zu retten?

Shiffrin schreibt Ski-Geschichte: Platz 1 der Siegerbestenliste der Frauen