Al-Sisi hat die Unterstützung des Golf-Kooperationsrats

Al-Sisi hat die Unterstützung des Golf-Kooperationsrats
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Zum Abschluss des Gipfels des Golf-Kooperationsrats (GCC) hat auch Katar dem ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi seine Unterstützung

WERBUNG

Zum Abschluss des Gipfels des Golf-Kooperationsrats (GCC) hat auch Katar dem ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi seine Unterstützung zugesichert. Ein Strategiewechsel des Emirats unter dem Druck der anderen Golfstaaten. Bisher hatte Katar an der islamistischen Muslimbruderschaft festgehalten.

Politikanalyst Abdulwahhab Badrakhan: “Katar steht hinter islamischen Parteien, das ist ein Teil der Politik des Landes, aber es wird dafür sorgen, dass diese Aktivitäten nicht in Angelegenheiten der Golfregion eingreifen oder vor allem die Sicherheit der Region gefährden.”

Unsere Korrespondentin erläutert: “Die Versöhnung der Golfstaaten wurde von den Herausforderungen, denen sich die arabische Welt stellen muss, beschleunigt. Aber auch wenn sie sich annähern, bleiben einige Differenzen zu regionalen Problemen bestehen.”

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Shamima Begum (24) ohne britischen Pass: Verdammt für immer in Syrien zu leben?

Von der Welt vergessen? Gedenken an Erdbeben-Opfer in Syrien

Erste US-Vergeltungsschläge nach Angriff auf Stützpunkt in Jordanien