Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

euronews` Persönlichkeit des Jahres: Rosetta-Team

euronews` Persönlichkeit des Jahres: Rosetta-Team
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die euronews-Journalisten haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rosetta-Mission zur “Persönlichkeit des Jahres” gewählt.

Die Mission Rosetta der europäischen Weltraumorganisation ESA soll die Entstehungsgeschichte unseres Sonnensystems erforschen, indem sie einen der ältesten und ursprünglichsten Himmelskörper, einen Kometen, untersucht. Die Mission besteht aus einem Orbiter und der Landeeinheit “Philae”.

Das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR) in Köln hatte wesentliche Anteile beim Bau des Landers und betreibt das Lander-Kontrollzentrum, das die schwierige und bisher noch nie gewagte Landung auf dem Kometen “Tschuri” am 12. November um 17:03 Uhr MEZ vorbereitet und betreut hat.
Zuvor hatte Rosetta binnen zehn Jahren über 6,5 Milliarden Kilometer zurückgelegt.

Für die Wahl zur euronews-Persönlichkeit des Jahres standen folgende Personen und Personengruppen zur Abstimmung:

Wladimir Putin, Präsident Russland
Rosetta-Team
Abu Bakr al-Baghdadi, Anführer IS-Miliz
Denis Mukwege, Sacharow-Preis-Gewinner
Papst Franziskus