euronews` Persönlichkeit des Jahres: Rosetta-Team

euronews` Persönlichkeit des Jahres: Rosetta-Team
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die euronews-Journalisten haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rosetta-Mission zur “Persönlichkeit des Jahres” gewählt. Die Mission

WERBUNG

Die euronews-Journalisten haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rosetta-Mission zur “Persönlichkeit des Jahres” gewählt.

Die Mission Rosetta der europäischen Weltraumorganisation ESA soll die Entstehungsgeschichte unseres Sonnensystems erforschen, indem sie einen der ältesten und ursprünglichsten Himmelskörper, einen Kometen, untersucht. Die Mission besteht aus einem Orbiter und der Landeeinheit “Philae”.

Das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR) in Köln hatte wesentliche Anteile beim Bau des Landers und betreibt das Lander-Kontrollzentrum, das die schwierige und bisher noch nie gewagte Landung auf dem Kometen “Tschuri” am 12. November um 17:03 Uhr MEZ vorbereitet und betreut hat.
Zuvor hatte Rosetta binnen zehn Jahren über 6,5 Milliarden Kilometer zurückgelegt.

Für die Wahl zur euronews-Persönlichkeit des Jahres standen folgende Personen und Personengruppen zur Abstimmung:

Wladimir Putin, Präsident Russland
Rosetta-Team
Abu Bakr al-Baghdadi, Anführer IS-Miliz
Denis Mukwege, Sacharow-Preis-Gewinner
Papst Franziskus

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Das Beste von den "Kometenjägern" 2014

Japan landet als fünfte Nation erfolgreich auf dem Mond

Riesige Eismassen, groß wie das Rote Meer, auf dem Mars entdeckt