Rot-weißer Protest: Pommes-Attacke auf belgischen Regierungschef

Rot-weißer Protest: Pommes-Attacke auf belgischen Regierungschef
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In Belgien haben vier Frauen Regierungschef Charles Michel während eines Auftritts vor Geschäftsleuten mit Pommes beworfen und mit Mayonnaise

WERBUNG

In Belgien haben vier Frauen Regierungschef Charles Michel während eines Auftritts vor Geschäftsleuten mit Pommes beworfen und mit Mayonnaise bespritzt. Der Protest richtete sich gegen Michels Sparkurs. Der Regierungschef nahm den Angriff gelassen. Nachdem er sich umgezogen hatte, entschuldigte er sich dafür, dass er “etwas nach Mayonnaise” rieche.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Kaufen oder mieten? Belgien will Immobilienkauf erleichtern

"Meilenstein im Kampf gegen Tabak": Belgien will elektronische Einwegzigarette verbieten

Europawahl: Wahlpflicht für 16-jährige in Belgien