Eilmeldung

George Bush senior wegen Atemnot im Krankenhaus

George Bush senior wegen Atemnot im Krankenhaus
Schriftgrösse Aa Aa

George Bush senior muss Weihnachten wohl im Krankenhaus verbringen. Der ehemalige US-Präsident wurde wegen Atemnot nach Angaben eines Sprechers am späten Dienstagabend vorsorglich in eine Klinik in Texas gebracht. Bereits im vergangenen Jahr war der Altpräsident wegen schwerer Gesundheitsprobleme über mehrere Monate stationär behandelt worden, er erholte sich danach aber vollständig.

An seinem 90. Geburtstag im Sommer wagte der älteste noch lebende US-Präsident einen Tandem-Fallschirmsprung.

George H. W. Bush war von 1989 bis ’93 Oberhaupt der Vereinigten Staaten und gilt als einer der Väter der deutschen Wiedervereinigung. Wegen der Kriegserklärung gegen den Irak 1991 ist der Republikaner auch umstritten.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.