EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Fassungslosigkeit unter Parisern nach "Charlie-Hebdo"-Anschlag

Fassungslosigkeit unter Parisern nach "Charlie-Hebdo"-Anschlag
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

An sich sollte es für viele Franzosen vor allem der erste Tag im Winterschlussverkauf werden.

Stattdessen dann die Nachricht vom Anschlag auf “Charlie Hebdo”:

“Unerträglich, Barbarei”, sagt ein Mann in Paris. “Unschuldige Menschen, das darf nicht sein.”

“Wie kann sowas sein, bloß wegen Religion”, fragt eine junge Frau. “Wir sind doch alle Menschen.”

“Feige ist das”, meint ein Mann aus Brasilien. “Wie die für ihre Sachen kämpfen, das kann man nicht verstehen.”

Und ein Mann sagt auf Arabisch: “Wer nicht angreift, so steht es im Koran, den muss man gut behandeln und achten.”

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Durchbruch: KI hilft, Krebsart unbekannten Ursprungs zu identifizieren

Nur noch 49 Tage, dann geht's los; Gigantische Olympische Ringe am Eiffelturm angebracht.

216 Meter lange Picknickdecke auf den Champs-Élysées